Projekt

UpInTheAir

Zusammenfassung

Das interdisziplinär aufgestellte Projekt behandelt die Veränderungen in der Luftfahrtindustrie durch die Corona-Pandemie. Im Mittelpunkt der sechs Themenschwerpunkte steht das Ziel, sich mit rechtlichen aber auch ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen im Rahmen von Gutachteraktivitäten und Zulassungsverfahren bei Flugzeugen zu befassen.

Das Projekt wird in Kooperation mit dem NIT Northern Institute of Technology Management entwickelt und umgesetzt.

Veröffentlichungen